.

Startseite - Tagesmutter in Gotha
Über mich - Tagesmutti in Gotha
Betreuung - Kinderbetreuung in Gotha
Tageablauf - Unser Tag bei der Tagesmutti in Gotha
Spielen im Freien - Spazieren in Gotha
Referenzen - Tagesmutter in Gotha
Anfahrt - Tagesmutter in Gotha
Gemeinsames - Tagesmutter in Gotha
Konzept - Tagesmutter in Gotha

Referenzen

Elisabeth und Samuel Weisheit

Zu Andrea Winkelmann fallen uns tatsächlich als erstes zwei Worte ein: liebevoller Umgang.

Sie hat unsere Tochter so angenommen wie sie ist und ihre Entwicklung toll begleitet.

Sie haben in den circa 10 Monaten die wir dort waren eine tolle Bindung aufgebaut und so ist unsere Tochter immer fröhlich zu Andrea gegangen.
Wir sind ihr für Ihre tolle Betreuung sehr dankbar und würden sie immer weiter empfehlen.


Elisabeth und Samuel Weisheit

 

17.08.2021

Luana und die Eltern Peggy und Dirk

Luana Emmi

 

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissendurst nach Erkenntnis.

Darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“

 

Ein Zitat welches sehr gut zur Tagesmutter, Andrea Winkelmann, passt. Unsere Tochter, Luana Emmi, war von Oktober 2019 bis März 2021 bei Frau Winkelmann in der Kindertagespflege. Eine Zeit, die wir als Eltern nie vergessen werden, da auch wir viel gelernt haben.

 

Frau Winkelmann ist eine super nette, flexible und hilfsbereite Tagesmutter, die auch immer ein offenes Ohr für unsere Fragen im Umgang mit unserer Tochter oder bezüglich Kinderkrankheiten hatte. Sie zeichnet sich durch einen klar strukturierten, geregelten Tagesablauf (abwechslungsreiches Frühstück mit selbstgebackenem Brot, die Unternehmungen im Grünen, das Mittagessen/ der Mittagsschlaf, bis hin zum Nachmittagssnack) und der altersgerechten Förderung (basteln, malen, spielen, musizieren) aus. Kleine Feierlichkeiten, wie Geburtstage, Fasching, Ostern oder Nikolaus/ Weihnachten wurden ebenfalls mit viel Hingabe gestaltet und ausgerichtet.

 

Dank dieser familienfreundlichen, herzlichen, geduldigen und liebevollen Betreuung, konnten wir als Eltern immer mit einem guten Gefühl zur Arbeit fahren. Bei der Abholung am Nachmittag wurden wir von Luana mit einem Lächeln in Empfang genommen. Durch Frau Winkelmann erfolgte jeweils eine Auswertung des Tages. Dabei bekamen wir schnell mit, dass Luana bei „Andrea“ angekommen war.

 

Man merkt sofort, dass bei Frau Winkelmann, der Beruf zur Berufung geworden ist und dass zeigt sich auch an den strahlenden Kinderaugen. Das Miteinander und der liebevolle Umgang ließen die jahrelange Erfahrung erkennen und dies spiegelte sich in der persönlichen Weiterentwicklung unserer Tochter wieder. In der Zeit bei „Andrea“ hat Luana sehr schnell und sehr viel gelernt. Luana ist ein offenes, selbstbewusstes, lebhaftes Kind geworden.

 

Diese schönen Erlebnisse bleiben uns in Erinnerung, wofür wir Ihnen sehr dankbar sind.

 

Luana und die Eltern, Peggy und Dirk

 

31.03.2021

Romy und René Voß

Frau Frau Winkelmann war von Juni 2017 bis August 2020 die Tagesmutter unserer Zwillinge
Hannah und Tom ( vom 1. bis zum 3. Geburtstag) . Sie wurden 5 Tage die Woche von 7:15
Uhr bis 14:45 Uhr dort betreut.


Wir haben uns für die Betreuung einer Tagesmutter entschieden, da unsere Tochter Hannah
sehr schlimme Probleme mit ihrer Neurodermitis hatte. Und es war die beste Entscheidung
die wir treffen konnten.


Die liebevolle, offene Art, mit der Frau Winkelmann mit ihren Tageskindern umgeht, kam
unseren Kindern sehr entgegen und sie sind jederzeit gerne zu ihr gegangen. Auch im Urlaub
oder an Wochenenden haben die beiden täglich freudestrahlend von ihrer Tante Andrea
erzählt.


Das gemeinsame Essen, Spielen, Basteln und das tägliche Draußen sein, egal bei welchem
Wetter (Spaziergang in den Mönchpark oder auf den Peter) hat Hannah und Tom sehr
gefallen und sie in ihrer Entwicklung weitergebracht. Wir hatten immer das Gefühl unsere
Zwillinge stets in beste Hände abzugeben. Auch hatten wir stets die Gewissheit, dass Frau
Winkelmann auf jedes Kind mit seiner speziellen Individualität eingeht und es entsprechend
seines Alters und seinen individuellen Fähigkeiten fördert und fordert. Unsere Zwillinge
wurden durch Frau Winkelmann in den zwei Jahren der Betreuung, zu zwei selbstbewussten
kleinen Persönlichkeiten, die jede Menge gelernt haben. Vielen Dank dafür!


Wir als Eltern schätzten insbesondere Ihre Zuverlässigkeit. Denn sie musste in den 2 Jahren
und 3 Monaten, die Hannah und Tom bei ihr betreut wurden, keinen Tag wegen Krankheit
schließen.


Jederzeit hatte sie ein offenes Ohr für uns Eltern und gab uns täglich beim Abholen
Rückmeldung über den Tag und seine Ereignisse.


Tom und Hannah hatten bei Frau Winkelmann ihr zweites zu Hause gefunden und daher geht
trotz Freude auf eine neue aufregende Kindergartenzeit vor allem Schwermut mit dem
Abschied von Frau Winkelmann einher.


Wir sagen Danke für die schöne Zeit, die Sie unseren Kindern geschenkt haben und Danke,
dass Sie ihnen beim Wachsen geholfen haben! Auch wenn das gerade mit unserem Tom wohl
nicht immer ganz einfach war ;-)


Alles Gute für die Zukunft wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen , wir werden Sie
vermissen!!!


Viele Grüße

Romy und René Voß

29.08.2020

 

Isabell Epperlein mit Vincent

Nun ist ein Jahr bei Frau Winkelmann vorbei und die Zeit verging definitiv viel zu schnell.

Für Frau Winkelmann ist ihr Beruf nicht nur ein Beruf, sondern eher eine Berufung. Mit viel Hingabe, Leidenschaft und Herzblut umsorgt sie täglich ihre „Rasselbande“ und vermittelt gleichzeitig grundlegende Werte.

Die Kinder haben einen strukturierten Tagesablauf, werden altersgerecht gefördert und dürfen Aufgaben, wie den Tischdienst, eigenständig erledigen und sind dann natürlich mächtig stolz über das, was sie schon können.

Jeden Morgen, nach dem Frühstück, wird der Bewegungsdrang der Kinder gestillt und es geht raus an die frische Luft.

Damit eine Mama beruhigt an der Arbeit sein und sich auf ihr Tun konzentrieren kann, muss sie ihr Kind in sehr guten Händen wissen. In diesem einen Jahr gab es nicht einen einzigen Tag, an dem ich beunruhigt oder voller Sorge auf Arbeit saß, denn bei Frau Winkelmann war mein Sohn in den allerbesten Händen.

Es war ein harmonisches Miteinander! Beim Bringen erkundigte sich Frau Winkelmann immer wie der restliche Tag und die Nacht war. Beim Abholen erhielt man ein Resümee des Tages.

Für mich war es die beste Entscheidung, die ich treffen konnte, Vincent in die Obhut von Frau Winkelmann zu geben und jetzt zum Abschied ist natürlich auch etwas Wehmut dabei.

Ich sage, DANKE für jeden einzelnen Tag, jeden wundervollen Augenblick und jedes Lachen, dass Sie, Frau Winkelmann, Vincent schenkten.

Kleine Menschen brauchen so große Herzen wie Deins, Tante Andrea!

 

August 2020

 

Familie Bayer mit Amelie

Nach einem Jahr bei Frau Winkelmann, können wir nur Danke sagen.

Danke für die tolle Eingewöhnung ohne jegliche Probleme.
Danke für Ihr Verständnis und Ihre Freude mit den Kindern.

Amelie hat sich so toll entwickelt in diesem Jahr, sie hat ihren eigenen Charakter
gefestigt und ist toll aufgeblüht und ein freundliches, aufgewecktes manchmal auch
freches Mädchen geworden.

Es wurde so schön auf ihre Bedürfnisse eingegangen und sie in ihren Stärken gefördert.

Amelie fühlte sich dort sehr wohl und auch die anderen Kinder haben immer gestrahlt.
Der Umgang war immer herzlich, offen und freundlich.
Diese kleine Gruppe war Ideal um Amelie auf den Kindergarten vorzubereiten.
Beim abholen haben wir immer über den Tag gesprochen, was ist passiert, was gab es
zu Essen.

Fasching und Geburtstage waren immer ein Highlight, Weihnachten und andere
Feiertagen ebenso.

Es war der perfekte Weg für unsere Tochter und wir sind froh, dass wir Frau
Winkelmann als Tagesmutter haben.

Familie Bayer mit Amelie

August 2020

Christian Bindel

Mein Sohn Alessio wurde 1,5 Jahre an 5 Tagen die Woche für jeweils 8 Stunden von Frau Winkelmann betreut. Alessio hat sich sehr schnell bei Frau Winkelmann wohlgefühlt, sodass die Eingewöhnungsphase problemlos verlief.

 

Besonders schön empfand ich, dass Frau Winkelmann täglich mit den Kindern die Natur in Form von Spaziergängen erkundet. Frau Winkelmann gab mir täglich Auskunft darüber, wie sich der Tagesablauf gestaltet hat und wie sich mein Kind entwickelt. Durch ihre jahrelange Erfahrung konnte sie mir auch viele hilfreiche Tipps zur Erziehung meines Sohnes geben.

 

Ich war mit der liebevollen Betreuung von Frau Winkelmann immer sehr zufrieden und würde sie jederzeit weiterempfehlen.

 

Ich wünsche Frau Winkelmann weiterhin alles Gute und noch viele erfolgreiche und spannende Jahre als Tagesmutti.

 

Christian Bindel

Im August 2019

 

Frau Thimm und Herr Blasczyk

Bereits während meiner Schwangerschaft habe ich Frau Winkelmann oft mit „ihren“ Kindern im Park gesehen. Ich war begeistert davon, wie sie auf die Kinder eingegangen ist, ihnen erklärt hat und sich jedes Kind entsprechend seiner Möglichkeiten beschäftigen und bewegen konnte. Bei einem ersten Kennenlernen konnte uns Frau Winkelmann dann restlos von ihrem Konzept überzeugen, bei einem zweiten Gespräch kurz vor Betreuungsbeginn fühlte sich unser Sohn in den wunderschönen Räumlichkeiten sofort wohl und ging auf Entdeckungsreise.

 

Felix wurde von November 2017 bis Juli 2019 von Frau Winkelmann betreut. Wir benötigten einerseits flexiblere Betreuungszeiten, andererseits wollten wir einen sanften Einstieg in die Fremdbetreuung. Die Eingewöhnung verlief völlig problemlos und ganz ohne Tränen, die Betreuungszeit wurde nach seinem Tempo bis auf ca. 8h am Tag ausgedehnt. Besonders gefielen uns die „kleinen Details“- die Kinder werden von Anfang an entsprechend ihrer Fähigkeiten und ihres Alters mit eingebunden, z. B. in die Vorbereitung der gemeinsamen Mahlzeiten; Feiertage und Feste werden gemeinsam gefeiert und die Räumlichkeiten sind liebevoll dekoriert, jeden Tag gibt es Aktivitäten und Entdeckungen an der frischen Luft und altersgerechte Beschäftigung. Dadurch werden die Kinder besonders im sozialen, motorischen und kommunikativen Bereich gefördert. Durch die familiäre Atmosphäre und die kleine Gruppe fühlte sich Felix sehr wohl und wir hatten zu keiner Zeit Bedenken, Felix in Betreuung zu geben.

 

Frau Winkelmann achtet sehr genau auf jedes einzelne Kind und kann dadurch den Eltern nützliches Feedback geben (allgemeine Stimmung, Auffälligkeiten, Ess- und Trinkverhalten etc.). Für Fragen steht sie stets zur Verfügung, Absprachen wurden jederzeit eingehalten.

 

Wir können Frau Winkelmann uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir denken gern an die schöne Zeit zurück und wünschen ihr weiterhin alles Gute.

Stefanie Mätzig und Sebastian Becker

Unsere Tochter Elli verbrachte ihr zweites Lebensjahr (Sept 17 bis Aug 18) bei Frau
Winkelmann. Wir haben uns für die Tagespflege entschieden, da Elli eine chronische
Erkrankung hat und streng auf ihre Ernährung geachtet werden muss. Außerdem war
es für Elli schwierig Kontakt zu "fremden" Menschen aufzunehmen.

In Frau Winkelmanns Obhut fühlte Elli sich jedoch von Anfang an sehr wohl. Es gab
morgens bei der Übergabe keine Tränen und beim Abholen war sie auch stets gut
gelaunt. Sie hat sich in dem Jahr sehr gut entwickelt, da Frau Winkelmann sich
altersgerecht mit den Kindern beschäftigt und diese entsprechend ihrer Persönlichkeit
fördert. Die Kinder haben, egal bei welchem Wetter, täglich Bewegung an der frischen
Luft was uns sehr wichtig ist.

Ellis zweiter Geburtstag wurde gefeiert und sie bekam ein Geschenk von Frau
Winkelmann was genau zu Elli gepasst hat. Man merkte, dass ihr die Kinder wichtig
sind und sie diese während der Betreuungszeit sehr gut kennengelernt hat. Für diese
liebe Geste möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken, genauso wie für die liebevolle
Fürsorge, die unsere Tochter genießen durfte.

Ich würde jedem Frau Winkelmann als Tagesmutter weiterempfehlen und wünsche ihr
für die Zukunft alles Gute.

Stefanie Mätzig & Sebastian Becker

Sindy und Martin Jahnel mit Oskar

Unser Sohn Oskar wurde von Dezember 2017 bis Juni 2018 von Frau Winkelmann betreut.
Als wir unser Kennenlernen Gespräch hatten fühlte sich Oskar in der heimischen Atmosphäre schon pudelwohl!

Die Eingewöhnungszeit lief ganz prima, die Methode die Frau Winkelmann verwendet fanden wir wundervoll! Es wurde Oskar sehr leicht gemacht sich an die neue Situation zu gewöhnen! Frau Winkelmann kümmerte sich rührend um unseren Oskar, jeden Tag können die Kinder neue Dinge entdecken und jeden Tag lernen sie was neues dazu!
Oskar hat so viele Fortschritte gemacht in dem halben Jahr als er die Tagespflege besuchen durfte!

Auch Anlässe wie Fasching oder Geburtstage werden mit den Kindern gefeiert, und Frau Winkelmann gibt immer ihr Bestes den Kindern es so schön wie möglich zu machen! Wir finden es sehr schade dass die schöne Zeit schon vorbei ist, und hätten Oskar gerne noch länger bei ihr gehabt!

Wir möchten uns noch einmal für die tolle Zusammenarbeit mit Frau Winkelmann bedanken!
Danke dass sie sich so wundervoll um unseren kleinen Schatz gekümmert haben! Danke dass wir uns nie Sorgen um ihn machen mussten wenn er nicht bei uns war!
Wir würden Frau Winkelmann jederzeit unser Kind wieder anvertrauen!

Sindy und Martin Jahnel mit Oskar

Empfehlungsschreiben von Gesine Schmelzer

Unsere Tochter Marlene war von Mai 2017 bis Dezember 2017 zur Betreuung bei Frau Winkelmann. Von Anfang an hat die Chemie gestimmt. Marlene hat sich pudelwohl gefühlt, daher war die Eingewöhnung kein Problem.

 

Frau Winkelmann hat sehr viel mit den Kindern an der frischen Luft unternommen. Unsere Tochter hat sehr viel gelernt und ist auf die Kindergartenzeit top vorbereitet.

 

Frau Winkelmann betreut die Kinder auf eine sehr liebevolle, individuelle Art. Jederzeit konnte man um Rat fragen und hat auch wertvolle Tipps erhalten. Aufgrund des familiären Umfelds, der kleinen Gruppe, der Betreuungszeiten, sowie der angenehmen Art von Frau Winkelmann, würden wir immer wieder ein Kind zu ihr in die Betreuung geben.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken, für die tolle Zeit, die Marlene bei ihr erleben durfte.

 

Michael und Gesine Schmelzer, mit Marlene

Empfehlungsschreiben von Francine Rohrbach

Wir haben Amelie mit 6 Monaten bei Frau Winkelmann in die Tagesbetreuung gegeben. Die Eingewöhnung lief reibungslos und auch ansonsten fühlten wir uns sehr wohl bei ihr. Amelie ging immer gern zu ihr.


Auch die Nähe zur Natur hat uns sehr gut gefallen. Das Spielen im Garten und spazieren gehen gehören zum Tagesablauf. Dadurch lernen die kleinen gemeinsam ihre Umgebung kennen.


Frau Winkelmann ist sehr flexibel und geht auf die Wünsche der Eltern ein, aber auch auf die Bedürfnisse der Kinder.


Alles in allem hätte ich mir keine bessere Betreuung für unsere Maus wünschen können und ich würde jeder Zeit wieder ein Kind in ihre Obhut geben.

Empfehlungsschreiben von Vanessa Möhring und Familie

Unsere Tochter Emilia wurde in der Zeit von November 2016 bis Juli 2017 ganztags von Frau Winkelmann betreut. Die Eingewöhnung hat super geklappt, da sie sich sofort sehr wohlgefühlt hat. Dadurch fiel mir, als Mutter, die Trennung nicht allzu schwer. Emilia hat es sehr gefallen und sie hat uns jeden Tag, so wie sie es konnte, von ihren Erlebnissen erzählt.

 

Sie hat in der Zeit sehr viel gelernt, was uns als Eltern sehr stolz gemacht hat. Jeden Tag wurden neue Dinge entdeckt und die Kinder waren täglich draußen in der Natur.

 

Frau Winkelmann ist eine sehr liebevolle Tagesmutter, die sich immer die Zeit genommen hat, um uns von den Geschehnissen des Tages zu erzählen und um uns Tipps und Ratschläge mit zu geben. Mit Fürsorge, Geduld und Einfühlungsvermögen stand sie Emilia und uns immer zur Seite. Durch die altersgerechte Betreuung und dem familiären Umfeld können wir Frau Winkelmann nur weiterempfehlen. Wir waren wirklich sehr zufrieden.

 

Hiermit möchten wir uns bei Frau Winkelmann nochmal ganz herzlich für die liebevolle Betreuung, ihre Herzlichkeit und die tolle Zusammenarbeit bedanken und wünschen ihr weiterhin viel Freude und Spaß bei ihrer Arbeit als Tagesmutti.

 

Oktober 2017

Empfehlungsschreiben von Anika Oschmann und Tino Reinhard

Unser Sohn Jonathan wurde von August 2015 bis Juni 2017 ganztags von Tante Andrea betreut. Er hat sich hier von Beginn an sehr wohl gefühlt und ist sehr gerne hin gegangen. Die täglichen Spaziergänge, auf denen er immer was Neues entdecken konnte sowie die altersgerechten Lernangebote haben ihm hier besonders gefallen.

 

Uns hat vor allem das individuell auf die Kinder abgestimmte Betreuungsangebot, das familiäre Umfeld, der liebevolle Umgang, das tägliche Feedback sowie die flexiblen Bring- und Abholzeiten von Frau Winkelmann überzeugt. Wir hatten von Beginn an ein positives Gefühl und haben unseren Sohn mit gutem Gewissen in der Betreuung lassen können. Wir würden uns jederzeit wieder für die Tagespflege bei Tante Andrea entscheiden und können sie nur jedem weiter empfehlen.

 

Anika Oschmann und Tino Reinhard

 

September 2017

Empfehlungsschreiben von Michael und Franziska Frankenhäuser

Unser Sohn war von Oktober 2015 bis August 2016 ganztags bei Tante Andrea. Er hat sich sehr wohlgefühlt und ist jeden Tag gern hingegangen. Besonders gefallen haben ihm die täglichen Spaziergänge. Da konnten Vögel, Enten, Eichhörnchen, Schnecken, Kühe und Pferde beobachtet werden, von denen er gern zu Hause erzählt hat.

 

Uns als Eltern haben die familiäre Umgebung, die kleine Gruppe, der Familienanschluss und das direkte Feedback durch Frau Winkelmann überzeugt. Zudem konnten Abholzeiten flexibel vereinbart werden. Das erleichterte den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben sehr.

 

Michael und Franziska Frankenhäuser

Empfehlungsschreiben von Juliane Brüheim und Patrick Müller

Unser Sohn Luca wurde von Januar-August 2015 von Frau Winkelmann betreut. In dieser recht kurzen Zeit hat sich Luca sehr wohl gefühlt und eine Menge neue Dinge gelernt.

 

Eine individuelle Betreuung war uns sehr wichtig, weshalb wir auf die Betreuung durch eine Tagesmutter, insbesondere durch Frau Winkelmann, bestanden.

 

Wir danken Frau Winkelmann für diese überaus freundliche und liebevolle Betreuung unseres Sohnes und wünschen ihr auch weiterhin viel Freude bei ihrer Arbeit.

 

Juliane Brüheim, Patrick Müller

 

Empfehlungsschreiben von Daniela und Marcel

Unsere  Tochter Anastasia war von Oktober 2014 bis August 2015 in der Tagespflege von Frau Winkelmann.Anastasia war sehr gerne dort und hat sehr viel gelernt.

 

Wir waren mit der Arbeit von Frau Winkelmann sehr zufrieden und haben stets versucht ihre Erziehungstipps umzusetzen. Besonders gefallen hat uns die individuelle Betreuung.

 

Wir wünschen Frau Winkelmann alles Gute weiterhin und noch viele Jahre als Tagesmutti.

 

Daniela und Marcel

 

Empfehlungsschreiben von Steffen und Svenja Seifferth

Unsere Tochter Sophia wurde von Juli 2014 bis August 2015 im Alter von ein bis zwei Jahren in der Tagespflege bei Frau Winkelmann betreut.

 

Sophia hat sich bei Frau Winkelmann sehr wohl gefühlt und in dieser Zeit viel gelernt. Die Arbeit von Frau Winkelmann war immer sehr lobenswert und zuverlässig. Es war eine liebevolle, flexible und altersgerechte Betreuung.

 

Uns hat es besonders gut gefallen, dass die Kinder dort individuell betreut werden und nicht in der Masse untergehen. Außerdem ist Frau Winkelmann immer auf unsere Wünsche eingegangen und hat uns wertvolle Erziehungstipps gegeben und auch an deren Umsetzung mitgearbeitet.

 

Für die Zukunft wünschen wir Frau Winkelmann alles Gute und weiterhin viel Spaß als Tagesmutter.

 

Steffen und Svenja Seifferth

 

Empfehlungsschreiben von Anja Labitzke und Jan Zablowski

 Unsere Tochter Lena wurde von Frau Andrea Winkelmann in der Zeit von August 2014 bis März 2015 betreut. Wir entschieden uns für eine Betreuung bei einer Tagesmutter, da unsere Tochter auf Grund einer sehr langen Krankheit nicht in der Lage war ihren Kinderkrippenplatz wahrzunehmen. Die Hoffnung auf eine individuellere Betreuung, in einer ruhigeren Umgebung wurden voll und ganz erfüllt. Durch die liebevolle Zuwendung von Frau Winkelmann fühlte sich unsere Tochter von Beginn an sehr wohl und machte sehr große Fortschritte im Bereich der sozialen Kommunikation und bei den motorischen Fähigkeiten. Lena gewöhnte sich sehr schnell an die festen Routinen des Alltags und merkte, dass diese ihr Leben sehr erleichtern.

 

Frau Winkelmann gab uns täglich eine ausführliche Rückmeldung über den Tagesablauf und darüber, was unsere Tochter neu entdecken und erleben durfte.

 

Frau Winkelmann haben wir als sehr zuverlässige Tagesmutter kennenlernen dürfen. Alle Absprachen und Termine wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit eingehalten. Mit der Zusammenarbeit sind wir sehr zufrieden gewesen und Lena fiel der Abschied von Frau Winkelmann und ihren neuen Freunden sehr schwer.

 

Wir wünschen Frau Winkelmann für die Zukunft weiterhin so viel Spaß und Freude als Tagesmutter und möchten uns ganz herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken!

 

Anja Labitzke und Jan Zablowski
im Juli 2015

 

Empfehlungsschreiben von Katharina Kaspar

Frau Andrea Winkelmann betreute meinen Sohn Niclas einschließlich der Eingewöhnungsphase vom 03.06. – 31.10.2013. Niclas war an 5 Tagen die Woche für jeweils 8 Stunden bei Frau Winkelmann.

 

Durch Recherche im Internet entdeckte ich Frau Winkelmanns Homepage und rief sie an, um mit ihr ein persönliches Gespräch zum Kennenlernen auszumachen. Nach dem ersten Treffen in ihren Wohnräumen habe ich während des Gesprächs ein sehr gutes und positives Gefühl bekommen. Meinen Sohn Niclas nahm ich mit zum Gespräch.

 

Niclas Eingewöhnung bei Frau Winkelmann hat prima und schnell geklappt. Er hat sich von Anfang an bei ihr wohl gefühlt und ist gerne zu ihr gegangen. Das hat mir als Mutter – die Trennung deutlich erleichtert.

 

Niclas hat sich in der Zeit bei Frau Winkelmann sehr gut entwickelt. Sie hat das pädagogische Wissen und Feingefühl für die altersgerechten und individuellen Entwicklungsschritte der Kinder.

 

Frau Winkelmann bietet den Kindern in ihren Wohnräumen und in ihrem Garten eine kindgerechte und wunderschöne Umgebung zum Spielen, sich zu entwickeln und neue Dinge auszuprobieren. Jeden Tag ist sie mit den Kindern spazieren gegangen und hat ihnen die Möglichkeit gegeben die Umwelt zu entdecken.

 

Im geregelten Tagesablauf hat Frau Winkelmann ein vielfältiges Angebot für die Kinder integriert, dass ihnen Spaß bietet und sie in ihren Fähigkeiten fördert.
Durch die Betreuung mehrerer Kinder bei Frau Winkelmann, hat Niclas gelernt mit anderen Kindern unterschiedlichen Alters zu spielen, Dinge zu teilen und Rücksicht zu nehmen.

 

Frau Winkelmann ist eine zuverlässige Tagesmutter, die sich mit sehr viel Fürsorge, Geduld und langer Berufserfahrung sehr liebevoll um die Kinder kümmert. Auch mir gegenüber war ihr Verhalten immer sehr freundlich und hilfsbereit.

 

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmal ganz herzlich bedanken und wünsche Frau Winkelmann für die Zukunft alles Gute. Gerne denke ich an die Zeit zurück.

 

Katharina Kaspar
im November 2013

 

Empfehlungsschreiben von Thomas und Susan Lenzer

Unsere Tochter, Sophia, war von August 2012 bis April 2013 in Tagespflege bei Frau Winkelmann. Der Betreuungsumfang lag täglich bei ca. 7,5 Stunden.

 

Die Kommunikation mit Frau Winkelmann gestaltete sich sehr offen. Wir wurden jeden Tag ausführlich über ihre Tagesform informiert; wie sie zum Beispiel gegessen und geschlafen hatte. Frau Winkelmann liebt ihre Tätigkeit von ganzem Herzen und macht ihre Arbeit mit großer Leidenschaft. Durch die begrenzte Gruppengröße erlebte Sophia Ruhe und Zuwendung; aber auch die Anregung und Abwechslung, die wir zu Hause nicht bieten konnten.

Die Betreuung endet mit dem Eintritt von Sophia in den Kindergarten.

 

Für ihre Unterstützung bedanken wir uns sehr und werden gern an sie und ihre Familie zurückdenken. Gleichzeitig wünschen wir Frau Winkelmann für ihre Tätigkeit als Tagesmutter weiterhin viel Glück und Erfolg.


Mit besten Wünschen

Thomas und Susan Lenzer

im April 2013

 

 

Andrea Winkelmann | Ahornweg 58 | 99867 Gotha/Siebleben | Tel. 03621/400705 | Handy: 0177 46 73 144 | andrea_winkelmann@t-online.de | Impressum

?

Design/Programmierung MediaOnline GmbH